Entwicklung der Praxis

22. Aug
2019

Diplomierter Lerndidaktiker

Matthias Schwab hat die Prüfung zum diplomierten Lerndidaktiker bestanden. Er ist mit Abschluss der Diplomaprüfung berechtigt und befähigt, Lernprobleme auf pädagogisch-didaktischer Ebene festzustellen und eine Förderung durchzuführen.

13. Sep
2018

Wir suchen

für unser Team eine Verstärkung in Teilzeit für 10-15 Stunden.

19. Sep
2017

Marte Meo Prakticioner

Susanne Kuphlal-Lemcke schließt die Weiterbildung zum Marte-Meo-Practicioner ab. Inhalte dieser Methode werden in jeden zwischenmenschlichen Kontakt einfließen und helfen im Umgang mit herausforderndem Verhalten in jedem Alter.

6. Mär
2017

Europäischer Tag der Logopädie zum Thema *"Schlucken - lebenswichtig und nicht immer selbstverständlich".

Schluckstörungen können vielfältige und – je nach Ausmaß der Störung – weitreichende gesundheitliche Probleme nach sich ziehen. Sie treten häufig als Folge neurologischer Erkrankungen auf, von denen in Deutschland pro Jahr etwa zwei Millionen Menschen neu betroffen sind. Dazu gehören beispielsweise Krankheitsbilder wie Schlaganfall, Demenz, Parkinson, Schädel-Hirn-Trauma, Hirnblutung oder Gehirntumor.

17. Jan
2017

Neues Angebot für Kinder- und Jugendpsychotherapie

Seit Januar 2017 bietet Frau Dipl.-Psych. Kirsten Seibold (Privatpraxis für Verhaltenstherapie) in unseren Räumen Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie an.

19. Nov
2016

Lernbegleiter Motivation

Herr Schwab erwirbt das Zertifikat Lernborn – Lernbegleiter Motivation. Die Fortbildung zeigte, wie wichtig der Bereich Motivation für eine Verbesserung der Lebensumstände (z.B. bei Krankheit, Sprachauffälligkeiten, Lernproblemen) sowohl bei Kindern als auch bei Schülern und Erwachsenen ist.

18. Feb
2016

Europäischer Tag der Logopädie am 6. März 2016 zum Thema „Mehrsprachigkeit“

Unter dem Motto: „Für eine gute Zukunft. Deutsch lernen – Chancen bieten“ bieten wir als Logopädische Praxis Informationen zur Sprachentwicklung und Mehrsprachigkeit.
Im Mittelpunkt stehen damit auch die geflüchteten Menschen und die Notwendigkeit, sie bei einer ihrer wichtigsten Herausforderung zu unterstützen: dem Erlernen der deutschen Sprache. Denn nur mit den nötigen Deutschkenntnissen können diese Menschen ihre Zeit in Deutschland nutzen, um – in Kindergarten, Schule, Berufsausbildung oder Job – zu lernen. Dieses Lernen ist ihre Basis für eine gute Zukunft – ob hier in Deutschland oder auch beim Wiederaufbau ihres zerstörten Heimatlandes.

17. Feb
2016

Nachschulung für zertifizierte KISS-ErzieherInnen

Am 17.02. fand in unserer Praxis für die zertifizierten Erzieherinnen eine Nachschulung zum Kinder-Sprach-Screening (KISS) statt. Damit ist die weitere Durchführung in den Einrichtungen gewährleistet.

13. Jan
2016

freiwillige Selbstverpflichtung zur Prävention vor sexualisierter Gewalt in der bhb

Nach einer Schulung in der Behindertenhilfe Bergstraße (bhb) unterschrieben wir als externe Logopäden der bhb die freiwillige Selbstverpflichtung zur Prävention vor jeglicher Gewalt.

23. Jul
2015

Komm!ASS Therapie bei Autismusspektrumstörungen

Frau Ulrike Funke gab in unserer Praxis eine Einführung in ihren Ansatz bei Autismusspektrumstörungen mit dem Ziel: “Führen zur Kommunikation”.


1 3 4 5